Betreute Wohngemeinschaften

Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung auf Hilfen angewiesen sind, müssen oft erleben, dass sie nur sehr schwer oder gar keine Wohnung finden. Der Begleiter hat in den vergangenen Jahren mehrere Wohnungen angemietet und darin kleine Wohngemeinschaften eingerichtet.

Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung auf Hilfen angewiesen sind, müssen oft erleben, dass sie nur sehr schwer oder gar keine Wohnung finden. Der Begleiter hat in den vergangenen Jahren mehrere Wohnungen angemietet und darin kleine (Zwei-Personen) Wohngemeinschaften eingerichtet. Mit Hilfe z.B. der Ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) leben hier Menschen sehr selbstbestimmt in einer Gemeinschaft. Neben dem individuell gestaltbaren Zimmer gibt es einen Gemeinschaftsraum, eine Küche und ein Bad, welche von den BewohnerInnen gemeinsam genutzt werden. Die Hilfsdienste für die WG-BewohnerInnen sind frei wählbar.

Kontakt / Anfragen
Der Begleiter / Verwaltung
Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1
21031 Hamburg
Tel.: 040 724 27 22
E-mail: info (at) begleiter.de

Öffnungszeiten
Mo. – Do.: 9:00 – 16:00 Uhr
Fr.: 9:00 – 14:00 Uhr