Die Begleiter- Kiste, „Essen mit Köpfchen“ 

durch die Förderung von Aktion Mensch konnten wir ein neues Projekt ins Leben rufen.

Wöchentlich bieten wir wechselnde Lebensmittelkisten an, die bis an die Haustür geliefert werden. Dabei können Interessierte frei wählen, welche Kiste sie anspricht. „Besonders beliebt ist die Kiste „Omas Allerlei“, berichtet Katharina Ebeling, die Projektverantwortliche. „Diese enthält immer auch selbst hergestellte Komponenten wie Eintöpfe, Marmelade oder Kuchen“ Es gibt aber auch andere Wahloptionen, wie eine Kiste mit Grundnahrungsmitteln oder z.B. die Haushaltskiste. Eine weitere Besonderheit sind die zugefügten Rätsel, die für mehr Abwechslung und gemeinsame Aktivität im Alltag sorgen sollen.

Mit diesem Projekt möchten wir Menschen unterstützen, denen das Einkaufen z.B. aufgrund der Corona-Pandemie erschwert wird, weil Sie zu einer Risikogruppe gehören. Die Kiste richtet sich auch an andere Interessierte im Bezirk Bergedorf. Sie unterstützt eine abwechslungsreiche Ernährung und ist mit Zutaten befüllt, die sich für einfach und schnell herzustellende Mahlzeiten eignen. Daher ist sie auch gut für Familien mit Kindern geeignet, die derzeit z.B. auf die Schulkantine verzichten müssen.

Außerdem sind die Kisten auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich, da die Kosten je nach gewählter Kiste zwischen 5-15 Euro liegen und ausschließlich die Selbstkosten der gekauften Produkte enthalten. Zusätzlich fallen keine Gebühren für den Lieferservice an.

 

Die Bestellung ist telefonisch unter 0157 – 82219245 zu den folgenden Sprechzeiten möglich: Montag: 13:00-15:00Uhr und Freitag: 10:30-12:30Uhr. Oder per Mail unter info@der-begleiter.de Das Angebot der Begleiter Kiste läuft bis Ende Oktober.

Projektverantwortliche, Frau Ebeling, mit einer beispielhaften Begleiter-Kiste