Workshop zur Entwicklung eines neuen Leitbildes

Am Mittwoch, den 26.06.2024 wurde mit dem Vorstand, der Geschäftsführung und den Mitarbeitenden aus den verschiedenen Standorten des Begleiters in den Seminarräumen der Horner Jugendherberge gemeinsam die zukünftige Ausrichtung der Organisation definiert.

Der Begleiter ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen, hat neue Standorte eröffnet und das Angebot an Leistungen erweitert. Der Workshop hatte das Ziel, die Grundwerte und Ausrichtung des Begleiters neu zu formulieren und zu stärken. Unter der Leitung eines 3-köpfigen Moderatoren Teams der Firma con_sens – Consulting GmbH wurden Thementische eingesetzt, um die vorherige digitale Umfrage der Mitarbeitenden weiter auszuarbeiten.

Die Ergebnisse des Workshops werden nun von der Firma con_sens – Consulting GmbH als neues Leitbild zusammengefasst und demnächst vorgestellt.

Wir sind begeistert über den regen, fachlichen und inspirierenden Austausch von allen Beteiligten und bedanken uns dafür sehr.

Workshop zur Entwicklung eines neuen Leitbildes

Vorstellung unserer Angebote und Mitmachaktionen/ Begegnungsorte der Eingliederungshilfe:“ Kiek mol in!“ 100 Jahre Paritätischer

Am Dienstag, den 09.April 2024 fand im Gemeindezentrum der Kirchen bei der Chapeau TaK unsere Vorstellung der Angebote und Mitmachaktionen statt. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des 100- jährigen Bestehens des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes durchgeführt. Die Veranstaltungsreihe durch die Eingliederungshilfe des PARITÄTISCHEN startete Anfang April und endet im Juni. Es wird von Träger zu Träger ein Koffer wandern, in dem ein Logo hinterlassen werden kann.

Frau Berger, Referentin Eingliederungshilfe, Teilhabe und Rehabilitation, und Herr Jobs, Geschäftsführer der Begleiter gGmbH, eröffneten diesen feierlichen Anlass.

Statement Frau Berger:“ Wir können nur besonders gut sein, wenn sich Träger auch mit einbringen. Und das trifft auf den Begleiter zu, welcher besonders aktiv beim Paritätischen ist. Dafür möchte ich meinen Dank aussprechen“

Statement Herr Jobs: „Es ist ganz klar, dass der Paritätische unser Spitzenverband ist, der wenn es um neue Leistungsangebote geht, an unserer Seite ist und uns hilft, dass die Rahmenbedingungen so gestaltet werden können, dass wir es gut machen können. Parität da steckt was dahinter. Es hat was mit Gleichheit und Gerechtigkeit zu tun und diese Themen als übergeordnete Themen haben für uns eine große Bedeutung. Hier sind wir gerne Mitglied um gemeinsam Ziele zu erreichen.“

An diesem Tag kamen zahlreiche andere Träger und Institute, sowie neu interessierte Menschen zur Veranstaltung um sich über unsere Angebote auszutauschen und zu informieren. Wir sind sehr froh über die tolle Anteilnahme und Atmosphäre vor Ort und möchten uns noch mal ganz herzlich bei allen Beteiligten für die tolle Vorbereitung und Unterstützung bedanken.

Vorstellung unserer Angebote und Mitmachaktionen/ Begegnungsorte der Eingliederungshilfe:“ Kiek mol in!“ 100 Jahre Paritätischer

Kreativer Frühjahrsbasar – Am 04. Mai im Sozialen Zentrum-

Sie interessieren sich für kreatives und selbst hergestelltem Handwerk? Es fehlt Ihnen noch das passende originelle Geschenk? Auf unserem Basar werden Sie für kleines Geld sicher schnell fündig.

Im Rahmen der Zusammenarbeit des Sozialen Zentrums und des Begegnungszentrums Lohbrügge findet dieses Jahr wieder am Samstag, den 04.05.2024, von 11:00 bis 15:00 Uhr ein kreativer Frühjahrsbasar statt.

Wir freuen uns Ihnen auch in diesem Jahr die kreativen Ergebnisse unserer Gruppen, ein Unterhaltungsprogramm sowie unsere Räumlichkeiten vorstellen zu dürfen. Stöbern Sie in Ruhe, während Sie Kaffee und Kuchen genießen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie unser Begegnungszentrum in gemütlicher Atmosphäre kennen.

Wir freuen uns auf Sie!

Wann: Samstag, 04.05.2024, 11:00 – 15:00 Uhr

Wo: Soziales Zentrum, Harders Kamp 1,   21031 Hamburg

Kreativer Frühjahrsbasar – Am 04. Mai im Sozialen Zentrum-

Am 30. November 2023 lädt unser Lohbrügger Gesundheitszentrum zum Vortragsthema: “ Pillen zum Frühstück?“ Der sichere Umgang mit Medikamenten ein.

Am Dienstag, den 21.11.2023 wurde unsere Kooperationspartnerin vom Lohbrügger Gesundheitszentrum, Apothekerin Frau Sabine Haul, zu dem Vortragsthema: „Pillen zum Frühstück? Der sichere Umgang mit Medikamenten“ interviewt.

https://www.abendblatt.de/hamburg/bergedorf/article240649336/Pillencocktail-zum-Fruehstueck-Das-kann-gefaehrlich-werden.html

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 30.11.2023 in der Zeit von 11- 12:30 Uhr im Lohbrügger Gesundheitszentrum, Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1, statt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter:

Telefon: 040/ 607733537

Mail: LGZ@der-begleiter.de

Am 30. November 2023 lädt unser Lohbrügger Gesundheitszentrum zum Vortragsthema: “ Pillen zum Frühstück?“ Der sichere Umgang mit Medikamenten ein.

Infoveranstaltung am 21.August 2023 im Sozialen Zentrum, Thema: „Wie kann ich in Deutschland LKW- oder Busfahrer*in werden?“

Am Montag, den 21.08.2023, um 15:00 Uhr  findet im Sozialen Zentrum, Harders Kamp 1, 21031 Hamburg ein Vortrag zu dem Thema:“ Wie kann ich in Deutschland LKW- oder Busfahrer*in werden?“ statt. Referentin ist Andrea Schatte (SVG-Hamburg eG). Organisiert wird der Vortrag von unserer Migrationsberatung. Um eine verbindliche, vorherige Anmeldung unter: 040 607733532  wird gebeten.

Infoveranstaltung am 21.August 2023 im Sozialen Zentrum, Thema: „Wie kann ich in Deutschland LKW- oder Busfahrer*in werden?“
Mehr Beiträge laden