Der Begleiter wurde 1986 von sozial engagierten Bergedorfern/innen gegründet.
Seither bietet er Menschen in Notlagen individuell abgestimmte psychosoziale und medizinische Hilfen. Dabei sollen problematische Lebenssituationen überwunden,  bessere Handlungsmöglichkeiten gefunden und die persönliche Lebensqualität verbessert werden.

Psychische Erkrankungen beeinträchtigen oft viele Lebensbereiche in ganz unterschiedlicher Form. Der Begleiter bietet deshalb verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten an. Hierzu zählen die persönliche Beratung, individuelle Unterstützung, unterschiedliche Gruppenangebote,  ergo- und arbeitstherapeutische Behandlung, tagesstrukturierende Angebote sowie betreute Wohnangebote.

Um auch in weiteren Bereichen gut unterstützen zu können, ist der Begleiter im Südosten Hamburgs stark  vernetzt und arbeitet mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen. Dies sind z.B.:

Hilfe zur Selbsthilfe und eine ganzheitliche Sicht auf den Menschen mit seinen Stärken und seinen Schwächen sind die Grundlagen unserer Arbeit. Wir bauen auf die Fähigkeiten und den Wunsch jedes Einzelnen, das eigene Leben selber gestalten zu können. Wir respektieren dabei den eigenen, individuellen Weg.

Neuigkeiten

Leitung Ergotherapiepraxis


Veröffentlicht am 6. Dezember 2018

Die Leitungsstelle in unserer ET-Praxis ist neu zu besetzen! Wir suchen SIE – engagiert, tatkräftig und kreativ… Für unsere Praxis und unser kleines, junges, dynamisches Team suchen wir unbefristet eine (…) Weiterlesen

Ergotherapeut*in gesucht!


Veröffentlicht am

Unser Ergotherapieteam braucht Verstärkung! Für unsere Praxis und unser junges, dynamisches Team suchen wir eine weitere Ergotherapeutin/einen Ergotherapeuten. Die Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Behandlungen psychisch erkrankter Menschen. Die ausgeschriebene (…) Weiterlesen

Genesungsgruppe im Begegnungszentrum Allermöhe


Veröffentlicht am 29. November 2018

Wir starten neu im neuen Jahr am Dienstag den 08.01.2018!!! …“Das Ganze ist mehr als die Summe der einzelnen Teile!”… (Aristoteles) Wann: dienstags  von 15:30 – 17:30 Uhr Wo: Im Begegnungszentrum (…) Weiterlesen

Top